2. Oktober

Missa Omnium Sanctorum Collegium 1704 & Collegium Vocale 1704

Musikbrücke Prag — Dresden

Die neue Saison der „Musikbrücke Prag – Dresden“ wird im Rahmen der TDKT mit Meisterwerken von Jan Dismas Zelenka und Johann Sebastian Bach eröffnet. Das von Václav Luks geleitete Prager Barockorchester Collegium 1704 und der Chor Collegium Vocale 1704 zählen zu den aufregendsten Formationen der Alte-Musik-Szene und stellen in ihrem Konzert die Vertonungen des Ordinarium Missae zweier Genies gegenüber, die jeweils eine eigene Welt der geistlichen Musik repräsentieren. Während das Wesen von Bachs Musik in der lutherischen Tradition verwurzelt ist, weist Zelenkas letzte Fassung dieser Messe immense Virtuosität und einen emotional aufgeladenen Stil auf, der der italienischen katholischen Tradition folgt und durch Zelenkas Kunstfertigkeit und fesselnden Erfindungsreichtum weiterentwickelt wird.

J. S. Bach — Missa in g-Moll BWV 235

J.D. Zelenka — Missa Omnium Sanctorum ZWV 21

Václav Luks – Dirigent

© Petra Hajská

Ort: Annenkirche, Annenstraße 15, D 01067 Dresden, Telefon +49(0)1733 877 588, Karte anzeigen (Google Maps)

Datum und Uhrzeit: 2. Oktober, 19:30 Uhr

Eintrittspreis: 20 EUR/ 15 EUR

Tickets: Tickets sind an der Abendkasse erhältlich.

Genre:x Klassik

Kalender

MoDiMiDoFrSaSo
Dezember 2017
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Januar
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31Februar
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
>>

Suche in den Terminen

Nach Genre